Archiv der Kategorie: Allgemein

Aktuelles aus unseren Gemeinden (13.05.2021)

• Wir feiern wieder Gottesdienste! Da seit einigen Tagen die 7-Tage-Inzidenz stabil unter 150 liegt, finden ab dem 9. Mai alle Gottesdienste wieder statt. Die Konfirmation ist auf den 22. August verlegt.

• Herzliche Einladung zur Telefonandacht an Himmelfahrt (13. Mai) um 19h, unter (06638) 32 998 98 und (06641) 40 699 96. Einfach anrufen und zuhören. Sie können sich etwa 5-10 Minuten vor Beginn einwählen.

• An Pfingsten finden zwei Gottesdienste im Freien statt: An Pfingstsonntag, den 23. Mai in Wallenrod um 14h (Uhrzeit geändert!) auf dem Pfingstberg und an Pfingstmontag, den 24. Mai in Allmenrod um 14h im Kirchgarten.

Aktuelles aus unseren Kirchengemeinden

•   Wegen der steigenden Corona-Zahlen sind ab dem 18.4. bis auf Weiteres alle Gottesdienste abgesagt. Voraussichtlich werden wir die Gottesdienste wieder feiern, sobald die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Vogelsberg stabil unter 150 Fälle / 100.000 Einwohner bleibt.
•   Ab dem 16.4. bieten wir wöchentlich eine Telefonandacht an – jeweils am Freitag um 19h, unter den Nummern: (06638) 32 998 98 oder (06641) 40 699 96. Wie geht das? Einfach anrufen und zuhören! Sie können sich etwa 5-10 Minuten vor Beginn der Andacht einwählen und zuerst etwas Musik hören. Sie können die Andachten auch später unter derselben Nummer nachhören – es dauert i. d. R. etwa eine Stunde nach Ende der Andacht, bis diese bearbeitet und bereitgestellt ist.
•   Für Sonntag, den 18.4. hat Bundespräsident Steinmeier einen Corona-Gedenktag ausgerufen. Selbst wenn wir z. Zt. keine Gottesdienste feiern, möchten wir trotzdem Freiraum für die Erinnerung an die Opfer der Pandemie geben. Daher bereiten wir vor unseren Kirchen in Allmenrod / Sickendorf / Wallenrod (im Kirchgarten) je eine kleine Gedenkstätte vor, und laden Sie ein, dort eine Blume oder ein Steinchen zum Andenken an die Corona-Opfer abzulegen. Die Gedenkstätten stehen ab Sonntag, den 18.4. für mindestens eine Woche zur Verfügung. Wir bitten Sie um die Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen (Abstand, Handhygiene).

Aktuelles aus dem Kirchspiel

Sehr geehrte Damen und Herren, durch die besondere Lage, in der wir uns alle befinden, können die kirchlichen Kollekten für Brot für die Welt nicht auf die gewohnte Weise eingesammelt werden. Wir müssen daher andere Wege gehen, um unseren evangelischen Christen zu ermöglichen, Ihre Kollekte an Brot für die Welt zu geben.
Deshalb bitten wir Sie heute, die Kollekte von Weihnachten über das Internet  der Spendenorganisation zukommen zu lassen. Den passenden Link finden Sie hier.
Oder sie benutzen den QR-Code rechts